Ausstellungen

Silvia von Pock   Born in Schwerte an der Ruhr, Germany Lives and works in Hamburg, Germany     Selected Solo (Duo) Exhibitions   2016 Mäandertal, Wälderhaus, Hamburg  2014 Ritmusen, Westwerk, Hamburg2016 Mutterboden (with Sarah Arriagada), The Stone Place, London 2016 Aktion 111 (with the Real Art Estate), 2025 e.V., Hamburg   Selected Group Exhibitions 2017 Fermata, Flat1, Wien 2017 Wish you were here, Raum linksrechts, Gängeviertel Hamburg 2017 Ich bin deine Mutter, Kunstverein Haus 8, Kiel 2016 Danke, wir brauchen nichts, Kunsthaus Hamburg, Hamburg 2016 Gutes Geleit, Galerie Axel Obiger, Berlin 2016 UNTIEF, Frappant, Hamburg  2015 AUA, Westwerk, Hamburg 2014 Verliebte Künstler, Continue Reading → Ausstellungen

Raving Mäandertal

Mit ihren Trinkhalmassemblagen, gefärbten Seifenhäuten, Gummiringporträts und Heftklammerobjekten fantasiert sich Silvia von Pock empathisch in unser Bewusstsein. Ganz weich und nicht gebieterisch, sondern differenziert und geheimnisvoll.  Als bewegten sich ihre Gedanken in Mäanderform zu komplexen Rhythmen, weisen ihre von unbändiger Spiel- & Experimentierlust sowie von repetitiven Arrangements gekennzeichneten Arbeiten ein kurvenreiches, verschlungenes Muster auf.  Dünn- und dickwandige Strohhalme, flüssige Seifen, Haushaltsgummis, Einkaufstüten mit einem Werdegang, eine ausgepowerte Luftmatratze oder durch Spitzendeckchen gepresste Knetmasse: Schicht um Schicht assembliert sie empfindlich leichte oder elastische Dinge und Funde des täglichen Gebrauchs, fügt Ding an Ding, Collage auf Collage, um davon immer wieder etwas Continue Reading → Raving Mäandertal

Plastiktrinkhalme

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung